Unser sicherer und respektvoller Ansatz, Patienten zu helfen

Eine aktuelle BBC Panorama-Untersuchung deckte eine Online-Apotheke auf, die Patienten aus dem Ausland mit Medikamenten versorgte - ohne ordnungsgemäße Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Nach der Dokumentation haben die britischen Gesundheitsbehörden eine Änderung des bestehenden Rechtssystems gefordert, um solche Praktiken in Zukunft zu vermeiden.

Einwohner Großbritanniens können die Episode von Panorama auf BBC iPlayer hieransehen

Dieses Exposé unterstreicht die Notwendigkeit eines Dienstes, der Patienten mit den benötigten Medikamenten verbindet, dies aber auf eine Art und Weise tut, die den Patienten schützt und mit ihren vertrauten Gesundheitsdienstleistern zusammenarbeitet. Anstatt Schlupflöcher zu nutzen, um Medikamente blindlings mit abgestempelten Rezepten zu liefern.

TheSocialMedwork ist auf einem Fundament aus Rechtskonformität und Patientenzentrierung aufgebaut. Das bedeutet, dass wir uns verpflichtet haben, das Beste für Patienten und ihre vertrauten Gesundheitsdienstleister zu gewährleisten. Dazu gehört ein tiefer Respekt für die Beziehung zwischen Patient und Arzt.

Unser Team aus qualifizierten Apothekern hat den Auftrag, sicherzustellen, dass jeder einzelne Patient die korrekten Verfahren einhält, die in den lokalen Vorschriften festgelegt sind. Dazu gehört, dass sie in ständigem Kontakt mit den Patienten und/oder ihren Betreuern stehen und eine umfassende Dokumentation über bestehende Behandlungen und Gesundheitszustände erhalten, bevor sie irgendwelche Dienstleistungen einleiten.

Ein weiterer wichtiger Teil des Prozesses ist die Anforderung eines gültigen ärztlichen Rezepts. Jede Verschreibung wird vom Team geprüft, um die Glaubwürdigkeit sicherzustellen. Tatsächlich kann keine Bestellung bearbeitet werden, ohne dass die Verschreibung von einem unserer qualifizierten Apotheker mit M.Pharm-Abschluss validiert wurde. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Medikamente als Teil eines laufenden Behandlungsplans bestellt werden, der von einem medizinischen Spezialisten organisiert und überwacht wird. Auf diese Weise respektieren und stärken wir auch die Arzt-Patienten-Beziehung. Als abschließende Kontrolle werden alle Rezepte auch von einer benannten Apotheke überprüft (entweder von unserer Partnerapotheke oder der örtlichen Apotheke, an die das Medikament geschickt wird).

TheSocialMedwork stellt Patienten keine Medikamente zur Verfügung, wenn diese in ihrem Land bereits verfügbar sind, da unsere Dienste in diesem Szenario nicht mehr benötigt werden. Wir respektieren die lokalen Vorschriften und verlassen uns auf die Expertise von Spezialisten wie Onkologen und Neurologen, um zu entscheiden, wann neu zugelassene Medikamente am besten verschrieben werden sollten. Unser Service zielt nicht darauf ab, medizinische Empfehlungen zu geben oder bestehende medizinische und therapeutische Praktiken zu umgehen. 

Katrin Schepp LL.M.
Chief Operations Officer und Mitbegründerin, TheSocialMedwork

---

Wenn Sie weitere Fragen zu den Dienstleistungen, Akkreditierungen und/oder der Arbeitsweise von TheSocialMedwork haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: [email protected]