null

Datenschutz und Cookie-Richtlinie

TheSocialMedwork hat seine Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ("Datenschutzrichtlinie") gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung ("GDPR") aktualisiert, die ab dem 25. Maith . 2018. Die GDPR ist eine wichtige Gesetzgebung, die den Datenschutz für Einzelpersonen innerhalb der Europäischen Union stärken soll.

Wir bei TheSocialMedwork verpflichten uns voll und ganz zur Einhaltung der GDPR.

Die folgenden Punkte werden in unserer Datenschutzerklärung erläutert:

  • Welche persönlichen Daten wir sammeln
  • Warum und wie wir personenbezogene Daten verwenden
  • Mit wem wir persönliche Daten teilen
  • Die Entscheidungen über den Zugriff auf, die Aktualisierung und das Entfernen von persönlichen Daten

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch. Durch die Nutzung oder den Zugriff auf unseren Service bestätigen Sie, dass Sie alle Bestimmungen und Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte unsere Seite und nutzen Sie unseren Service nicht.

Um die Konformität zu erreichen, wurden die folgenden Schritte unternommen:

  • Forschungsbereiche mit Auswirkungen der GDPR
  • Ernennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Neufassung unserer Datenschutzrichtlinie
  • Sicherstellen, dass bei Partnern, die Daten benötigen, um die Aufträge unserer Kunden zu bearbeiten, diese in Übereinstimmung mit der GDPR sind
  • Durchführung der notwendigen Änderungen an unseren internen Prozessen und Abläufen (Update SOP's, Installation von Sicherheitstechnologien und Zugangskontrollen)
  • Kommunikation der Änderungen

Zweck dieses Handbuchs

Dieser Leitfaden enthält die Richtlinien und Verfahren, die von TheSocialMedwork eingeführt wurden, um die personenbezogenen Daten von Personen zu schützen, über die TheSocialMedwork Aufzeichnungssysteme unterhält. Alle Aufzeichnungssysteme von TheSocialMedwork, aus denen Informationen über den Namen oder eine persönliche Kennung abgerufen werden, werden abgedeckt.

Personenbezogene Informationen werden in Aufzeichnungssystemen (SORs) verwaltet. Ein Aufzeichnungssystem ist eine Datei, eine Datenbank oder ein Programm, aus dem personenbezogene Informationen anhand des Namens oder einer anderen persönlichen Kennung abgerufen werden können. Persönlich identifizierbare Informationen (PII) werden regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass sie relevant, notwendig, genau und aktuell sind und durch die entsprechenden gesetzlichen oder behördlichen Bestimmungen abgedeckt sind. Wir verwenden die Datenschutz-Folgenabschätzung (Privacy Impact Assessment, PIA) als Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass Datenschutzfragen und -maßnahmen innerhalb von Informationstechnologiesystemen, die PII enthalten, berücksichtigt werden.

Definition der Begriffe

Die Begriffe in diesem Teil werden definiert, um Konsistenz und ein gemeinsames Verständnis bei der Verwendung im Zusammenhang mit dem Datenschutzgesetz zu gewährleisten:

Datensatz bezeichnet jedes Element, jede Sammlung oder Gruppierung von Informationen über eine Person, die den Namen der Person oder eine andere persönliche Kennung enthält. Die Informationen können sich auf Ausbildung, finanzielle Transaktionen oder medizinische Bedingungen beziehen, die in Verbindung mit der Interaktion einer Person mit TheSocialMedwork gesammelt wurden.

System von Aufzeichnungen bezeichnet eine Gruppe von Datensätzen unter der Kontrolle von TheSocialMedwork, aus denen Informationen über den Namen einer Person oder über eine dieser Person zugewiesene Nummer, ein Symbol oder eine andere Kennung abgerufen werden können.

Routine Verwendung bedeutet die Offenlegung eines Datensatzes für den Zweck, für den er bestimmt ist.

Antrag auf Zugang bedeutet eine Anfrage einer Person, ihre Akte oder die Informationen in der Akte zu erhalten oder zu überprüfen.

Weitergabe von Informationen bedeutet die Bereitstellung eines Datensatzes oder der Informationen in einem Datensatz an eine andere Person als die Person des Datensatzes.

Informationstechnologie (IT) System (auch als elektronisches Informationssystem bekannt) ist die Ausrüstung und Software, die bei der automatischen Erfassung, Speicherung, Manipulation, Verwaltung, Bewegung, Kontrolle, Anzeige, Vermittlung, Austausch, Übertragung oder dem Empfang von Daten oder Informationen verwendet wird.

Informationen in identifizierbarer Form sind Daten innerhalb eines IT-Systems oder einer Online-Sammlung, die es erlauben, vernünftigerweise auf die Identität einer Person zu schließen, auf die sich die Informationen beziehen; Informationen, die die Person durch ihren Namen oder eine andere eindeutige Kennung identifizieren oder durch die eine Person in Verbindung mit anderen Datenelementen wie Geschlecht, Rasse, Geburtsdatum, geografischen Indikatoren und ähnlichen persönlichen Informationen identifiziert wird. Informationen, die die physische oder Online-Kontaktierung einer bestimmten Person ermöglichen, gelten als Informationen in identifizierbarer Form.

Datenschutz-Folgenabschätzung (PIA) bezeichnet den Prozess zur Bewertung von Datenschutzfragen in einem elektronischen Informationssystem, einschließlich der Untersuchung der Risiken und Auswirkungen der Erfassung, Pflege und Verbreitung von Informationen in identifizierbarer Form sowie der Identifizierung und Bewertung von Schutzmaßnahmen und alternativen Prozessen zur Abschwächung der Auswirkungen der Erfassung solcher Informationen auf den Datenschutz. Der Prozess besteht aus dem Sammeln von Daten zu Datenschutzfragen eines Projekts, dem Identifizieren und Lösen von Datenschutzrisiken und dem Einholen der Genehmigung von Datenschutz- und Sicherheitsbeauftragten der Behörde. Nach Abschluss des PIA-Prozesses wird der PIA-Bericht erstellt.

Systemverantwortlicher ist der fachlich zuständige Mitarbeiter, der mit der Verarbeitung der Daten beauftragt ist.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Wir bitten Sie um bestimmte personenbezogene Daten, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel, wenn Sie unseren Verbraucherservice kontaktieren, Mitteilungen, Preise oder Informationen anfordern, ein Konto erstellen, unsere Website nutzen oder einen Vertrag mit uns abschließen.

Diese persönlichen Daten umfassen Ihre:

  • Kontaktdaten - einschließlich Name, E-Mail, Telefonnummer, Versand- und Rechnungsadresse
  • persönliche Daten - einschließlich Geschlecht, Heimatstadt, Geburtsdatum und Kaufhistorie
  • Angaben zur Person des Patienten (falls Einkäufer und Patient nicht dieselbe Person sind)
  • persönliche Informationen über den behandelnden Arzt
  • Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen
  • Bilder als Screens von Rezepten, behördlichen Genehmigungsdokumenten und anderen Anhängen, die für den Kauf von Medikamenten bei uns notwendig sind
  • Daten zur Patientenhistorie.

Wenn Sie mit unserer Website interagieren, werden bestimmte Daten automatisch von Ihrem Gerät oder Webbrowser erfasst. Weitere Informationen über diese Praktiken finden Sie in der Cookie-Richtlinie Abschnitt dieser Datenschutzrichtlinie enthalten. Diese Daten umfassen:

  • Geräte-IDs, Anrufstatus, Netzwerkzugriff, Speicherinformationen und Batterieinformationen
  • Cookies, IP-Adressen, Referrer-Header, Daten zur Identifizierung Ihres Webbrowsers und Ihrer Version sowie Web-Beacons und Tags.

Warum und wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf die folgenden Arten:

Um unsere Dienstleistungen zu erbringen, benötigen Sie

Wenn Sie unsere Website und Dienste nutzen, werden wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um das angeforderte Produkt und/oder den angeforderten Dienst bereitzustellen. Wenn Sie unseren Verbraucherservice kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um Sie über ein Produkt, die Lieferung, Kosten oder Zahlungsinformationen zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass TheSocialMedwork nur solche Daten erfragt und verwendet, die für die Erbringung unserer Dienstleistungen und den Abschluss eines Kaufvertrages erforderlich sind. Wir verwenden die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unser Geschäft zu betreiben. Wenn Sie z.B. einen Kauf tätigen, verwenden wir diese Daten für die Buchhaltung, für Audits und andere interne Funktionen. Wir können personenbezogene Daten darüber, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, verwenden, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und um uns bei der Diagnose von technischen und Service-Problemen und der Verwaltung unserer Website zu helfen.

Indem Sie sich mit dem Kundendienst in Verbindung setzen und Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse und weitere (Patienten-)Angaben mitteilen, erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Daten zur Erfüllung unserer Dienstleistungen und eines möglichen Vertrags einverstanden. Nach Abschluss eines Kaufvertrages können Sie jederzeit widersprechen. Bitte tun Sie dies schriftlich an [email protected]. Bitte beachten Sie, dass wir nach Ihrem Opt-Out weder eine Dienstleistung erbringen noch einen Kaufvertrag abschließen können.

Wenn Sie ein bestehender Kunde von TheSocialMedwork sind (z.B. wenn Sie unsere Dienste angefordert und/oder eine Bestellung bei uns aufgegeben haben), speichern wir Ihre persönlichen Daten in unseren Dateien (es sei denn, Sie haben sich dagegen entschieden). Bitte beachten Sie, dass gemäß Art. 80 sub e Richtlinie 2001/83/EG Aufzeichnungen über Transaktionen mit Arzneimitteln geführt werden müssen, wie z.B. Datum, Name des Produkts, Menge, Name und Adresse des Lieferanten, Chargennummer.

Um unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen

Wir können Ihre persönlichen Daten darüber, wie Sie unsere Website nutzen, auch verwenden, um Betrug, Missbrauch, illegale Nutzung, Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen zu verhindern oder aufzudecken und um gerichtlichen Anordnungen, behördlichen Anfragen oder geltendem Recht nachzukommen.

Für allgemeine Forschungs- und Analysezwecke

Wir verwenden Daten darüber, wie unsere Besucher unsere Website und Dienstleistungen nutzen, um das Kundenverhalten oder die Präferenzen zu verstehen. Zum Beispiel können wir Informationen darüber verwenden, wie Besucher nach Produkten suchen und diese finden, um besser zu verstehen, wie wir unsere Dienstleistungen und Produkte am besten organisieren und präsentieren können.  

Mit wem wir Ihre persönlichen Daten teilen

TSM teilt Ihre persönlichen Daten mit:

Einrichtungen für die oben genannten Zwecke und unter den oben genannten Bedingungen.

Drittdienstleister, die personenbezogene Daten im Auftrag von TSM verarbeiten, z. B. für die Bearbeitung von Kreditkarten und Zahlungen, Versand und Lieferungen, Verwaltung von Medikamenten, Hosting, Verwaltung und Wartung unserer Daten, Forschung und Analyse und Funktionen. Bei der Nutzung von Drittdienstleistern schließen wir Vereinbarungen ab, die diese verpflichten, angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen.

Offenlegung von Informationen

Keine Informationen, die in einem Aufzeichnungssystem enthalten sind, dürfen ohne die schriftliche Zustimmung der betroffenen Person an eine andere Person als die aufgezeichnete Person weitergegeben werden, es sei denn, dies ist nach der EU-DSGVO ausdrücklich erlaubt.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Wenn der Systemmanager personenbezogene Daten von einer Einzelperson oder einer dritten Partei erfragt, muss er die folgenden Informationen auf dem Datenerfassungsformular oder einem anderen Datenerfassungsinstrument angeben:

  • Die gesetzliche oder behördliche Autorität für die Erfassung der Informationen
  • Ob die Bereitstellung der Informationen freiwillig oder verpflichtend ist
  • Der Zweck, für den die Informationen verwendet werden
  • Die routinemäßige Verwendung der Informationen
  • Die Auswirkung der Nichtbereitstellung der Informationen auf die Person

Genauigkeit der Informationen

Persönliche Informationen, die von Einzelpersonen bereitgestellt werden, müssen korrekt und vollständig sein. Systemmanager müssen sicherstellen, dass die Informationen im System relevant, notwendig und zeitnah sind.

Verhaltensregeln zum Umgang mit persönlichen Informationen

Die Mitarbeiter von TheSocialMedwork sind verpflichtet, die Sicherheit der persönlichen Daten zu schützen, indem sie:

  • Sicherstellung der Genauigkeit, Relevanz, Aktualität und Vollständigkeit von Aufzeichnungen

  • Vermeidung jeglicher unbefugter Offenlegung von Aufzeichnungen, mündlich oder schriftlich

  • Keine persönlichen Daten sammeln, wenn nicht autorisiert

  • Sammeln nur der Informationen, die zur Ausführung einer autorisierten Funktion benötigt werden

  • Sammeln von Informationen direkt von der Person, wann immer dies möglich ist

  • Führen und verwenden Sie Aufzeichnungen mit Sorgfalt, um eine versehentliche Offenlegung von Informationen zu verhindern.

Sicherheitsrelevante Informationen

Es müssen physische, administrative und technische Sicherheitsvorkehrungen für ihre Aufzeichnungssysteme getroffen werden. Die Sicherheitsvorkehrungen müssen die Sicherheit und Vertraulichkeit der Aufzeichnungen gewährleisten, vor möglichen Bedrohungen oder Gefahren schützen und den Zugriff nur autorisierten Personen erlauben.

Papierunterlagen (falls vorhanden) werden an sicheren Orten aufbewahrt. Elektronische Systeme verwenden Passwörter, Identitätsüberprüfung, Erkennung von Einbruchsversuchen, Firewalls, Verschlüsselung und/oder andere Sicherheitsmaßnahmen, die von den verantwortlichen System- und Programmmanagern als angemessen erachtet werden.

Die Möglichkeiten zum Zugriff auf, zur Aktualisierung und zum Entfernen von persönlichen Daten

Zugriff auf Ihre Aufzeichnungen

Sie können den Zugang schriftlich beantragen (E-Mail ausreichend). Sie können den Datensatz einsehen und erhalten auf Anfrage eine Kopie davon. Wenn Sie die Informationen im Namen einer anderen Person anfordern, werden Sie gebeten, eine unterzeichnete Erklärung vorzulegen, die die Offenlegung des Datensatzes von dieser Person genehmigt, und die Erklärung wird mit dem Datensatz aufbewahrt.

Senden Sie Ihre Anfrage an [email protected] mit dem Betreff "Request for Information". Geben Sie in Ihrer E-Mail an:

  • Ihr vollständiger Name und Ihre Adresse
  • Eine Beschreibung der gewünschten Datensätze
  • Eine kurze Beschreibung der Art, der Zeit und des Ortes Ihrer Verbindung mit TheSocialMedwork sowie alle anderen Informationen, die Ihrer Meinung nach beim Auffinden des Datensatzes hilfreich sind.

Wie lange dauert es, bis Sie Ihren Datensatz erhalten?

Der Datensatz wird Ihnen vom Systemmanager innerhalb von 28 Arbeitstagen nach Eingang Ihrer Anfrage zur Verfügung gestellt.

Routinemäßige Verwendungen und Offenlegungen

Was ist eine Routineverwendung? Es ist die Weitergabe von Informationen für den Zweck, für den sie gesammelt wurden.

Was sind die Standard-Routine-Nutzungen von TheSocialMedwork? TheSocialMedwork hat bestimmte Standard-Routineanwendungen für seine Datensysteme identifiziert.

  • TheSocialMedwork darf Systeminformationen routinemäßig offenlegen: TheSocialMedwork-Mitarbeiter in Ausübung ihrer dienstlichen Pflichten

  • In jedem Gerichtsverfahren, an dem TheSocialMedwork als Partei vor einem Gericht oder einer Verwaltungsbehörde beteiligt ist, sofern dies sachdienlich ist

  • An autorisierte Beamte, die mit der Untersuchung oder Beilegung einer Beschwerde, Klage oder Berufung befasst sind, die von einer Person eingereicht wurde, die Gegenstand der Aufzeichnung ist.

Schutz und Verwaltung Ihrer persönlichen Daten

Verschlüsselung und Sicherheit

Wir verwenden eine Vielzahl von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Verschlüsselungs- und Authentifizierungstools, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist (es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist nach geltendem Recht erforderlich, siehe oben).

Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten

Sie haben das Recht, Folgendes zu verlangen: (i) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten; (ii) eine elektronische Kopie Ihrer personenbezogenen Daten (Portabilität); (iii) Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese unvollständig oder unrichtig sind; oder (iv) Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, die durch geltendes Recht vorgesehen sind (in dem Umfang, in dem Aufzeichnungen gesetzlich nicht aufbewahrt werden müssen).

Wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern oder eines Ihrer anderen Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die [email protected].

Cookies und Pixel-Tags

TheSocialMedwork erhebt Informationen, die personenbezogene Daten enthalten können, von Ihrem Browser, wenn Sie unsere Websites nutzen. Wir verwenden eine Vielzahl von Methoden, wie z.B. Cookies und Pixel-Tags, um diese Informationen zu sammeln. Dazu gehören Ihre (i) IP-Adresse; (ii) eindeutige Cookie-Kennung, Cookie-Informationen und Informationen darüber, ob Ihr Gerät über Software für den Zugriff auf bestimmte Funktionen verfügt; (iii) eindeutige Gerätekennung und Gerätetyp; (iv) Domain, Browsertyp und Sprache; (v) Betriebssystem und Systemeinstellungen; (vi) Land und Zeitzone; (vii) zuvor besuchte Websites; (viii) Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Websites wie Klickverhalten, Käufe und angegebene Präferenzen; und (ix) Zugriffszeiten und verweisende URLs.

Dritte können auch Informationen über Websites durch Cookies, Drittanbieter-Plugins und Widgets sammeln. Diese Drittanbieter sammeln Daten direkt von Ihrem Webbrowser und die Verarbeitung dieser Daten unterliegt ihren eigenen Datenschutzrichtlinien.

Wir verwenden Cookies und Pixel-Tags, um die Nutzung der Websites durch unsere Kunden zu verfolgen und die Präferenzen unserer Kunden zu verstehen (z. B. die Wahl des Landes und der Sprache). Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden Dienstleistungen anzubieten und ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Wir verwenden Cookies und Zählpixel auch, um aggregierte Daten über den Website-Verkehr und die Interaktion auf der Website zu erhalten, um Trends zu erkennen und Statistiken zu erstellen, damit wir unsere Websites verbessern können. Es gibt im Allgemeinen drei Kategorien von Cookies, die auf unseren Websites verwendet werden:

Funktional: Diese Cookies sind für die grundlegende Funktionalität der Website erforderlich und sind daher immer aktiviert. Dazu gehören Cookies, die es ermöglichen, dass Sie bei der Erkundung unserer Websites innerhalb einer einzigen Sitzung oder, wenn Sie dies wünschen, von Sitzung zu Sitzung wiedererkannt werden. Sie helfen dabei, den Einkaufswagen und den Kassiervorgang zu ermöglichen, sowie bei Sicherheitsfragen und der Einhaltung von Vorschriften zu helfen.

Leistung: Diese Cookies ermöglichen es uns, die Funktionalität unserer Seiten zu verbessern, indem wir die Nutzung verfolgen. In einigen Fällen verbessern diese Cookies die Geschwindigkeit, mit der wir Ihre Anfrage bearbeiten können, und ermöglichen es uns, die von Ihnen gewählten Seiteneinstellungen zu speichern. Die Ablehnung dieser Cookies kann zu schlecht zugeschnittenen Empfehlungen und einer langsamen Leistung der Website führen.

Soziale Medien und Werbung: Social-Media-Cookies bieten die Möglichkeit, Sie mit Ihren sozialen Netzwerken zu verbinden und Inhalte unserer Websites über soziale Medien zu teilen. Werbe-Cookies (von Drittanbietern) sammeln Informationen, um die Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen, sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Websites. In einigen Fällen beinhalten diese Cookies die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie diese Cookies ablehnen, kann dies dazu führen, dass Sie Werbung sehen, die für Sie nicht so relevant ist, oder dass Sie sich nicht effektiv mit Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken verbinden können und/oder dass Sie Inhalte in sozialen Medien nicht teilen können.

Sie können Ihre Einstellung jederzeit ändern, indem Sie die "Cookie-Einstellungen" am unteren Rand jeder Seite unserer Sites aufrufen.

Um eine umfassende und aktuelle Übersicht über jeden Drittanbieter zu erhalten, der auf Ihren Webbrowser zugreift, empfehlen wir die Installation eines Webbrowser-Plugins, das für diesen Zweck entwickelt wurde. Sie können auch wählen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren. Sie können dies über Ihre Browsereinstellungen auf jedem Browser und Gerät, das Sie verwenden, tun. Jeder Browser ist ein wenig anders, also schauen Sie in das Hilfemenü Ihres Browsers, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies korrekt ändern können. Wenn Sie Cookies deaktivieren, haben Sie möglicherweise keinen Zugriff auf viele Funktionen, die unsere Websites und Apps effizienter machen, und einige unserer Dienste werden nicht richtig funktionieren.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Das geltende Recht und unsere Praktiken ändern sich mit der Zeit. Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren, werden wir die Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Wenn wir die Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wesentlich ändern, werden wir Sie vorher darüber informieren oder, sofern gesetzlich vorgeschrieben, Ihre Zustimmung einholen, bevor wir diese Änderungen umsetzen. Wir empfehlen Ihnen dringend, unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen und sich über unsere Praktiken zu informieren. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2018 geändert.

Von dieser Website verwendete Cookies

Drift

Driftt_aid: anonymer Bezeichner Token

Driftt_sid: Bezeichner-Token für bestimmte Browser-Sitzung

HotJar

_hjClosedSurveyInvites: Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher mit einem modalen Popup für eine Umfrageeinladung interagiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass dieselbe Einladung nicht erneut angezeigt wird, wenn sie bereits angezeigt wurde.

_hjDonePolls: Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher eine Umfrage über das Feedback-Umfrage-Widget abgeschlossen hat. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass die gleiche Umfrage nicht erneut erscheint, wenn sie bereits ausgefüllt wurde.

Dieses Cookie wird gesetzt, sobald ein Besucher ein Feedback-Umfrage-Widget minimiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Widget minimiert bleibt, wenn der Besucher durch Ihre Website navigiert.

Google Analytics

Cookie-Name: _ga

Typischer Wert: 1

Cookie-Name: _gat_UA_XXXXXXXXX_1 (wobei X eine Zahl ist)

Typischer Wert: GAXXXXXXXXXX (wobei X eine Zahl ist)

Weitere Informationen von Google zur Verwendung von Analytik-Cookies auf Websites (externe Website).

Magento Standard-Cookies

CART: Die Assoziation mit dem Einkaufswagen des Kunden.

KATEGORIE_INFO: Speichert die Kategorie-Infos auf der Seite, um Seiten schneller zu laden.

VERGLEICHEN: Die Artikel in der Liste "Produkte vergleichen" des Kunden.

CUSTOMER: Eine verschlüsselte Version der Kunden-ID des Käufers.

CUSTOMER_AUTH: Zeigt an, ob der Kunde aktuell in der Filiale angemeldet ist.

KUNDEN_INFO: Eine verschlüsselte Version der Kundengruppe des Shoppers.

EXTERNAL_NO_CACHE: Gibt an, ob die Zwischenspeicherung deaktiviert oder aktiviert ist.

FRONTEND: Die Sitzungs-ID des Kunden.

GAST-ANSICHT: Legt fest, ob Gäste ihre Bestellungen bearbeiten können.

LAST_CATEGORY: Die letzte vom Einkäufer besuchte Kategorie.

LETZTES_PRODUKT: Das letzte Produkt, das der Einkäufer angesehen hat.

NEWMESSAGE: Zeigt an, ob eine neue Nachricht empfangen wurde.

NO_CACHE: Gibt an, ob der Cache zum Speichern von Informationen verwendet werden kann.

PERSISTENT_SHOPPING_CART: Ein Link zu Informationen über den Einkaufswagen und den Anzeigeverlauf des Käufers.

RECENTLYCOMPARED: Artikel, die der Einkäufer kürzlich verglichen hat.

STF: Informationen über Produkte, die der Einkäufer an Freunde gemailt hat.

STORE: Die vom Käufer gewählte Ladenansicht oder Sprache.

USER_ALLOWED_SAVE_COOKIE: Gibt an, ob der Shopper das Speichern von Cookies erlaubt.

VIEWED_PRODUCT_IDS: Die Produkte, die der Einkäufer zuletzt angesehen hat.

WUNSCHLISTE: Eine verschlüsselte Liste von Produkten, die dem Wunschzettel des Käufers hinzugefügt wurden.

WISHLIST_CNT: Die Anzahl der Artikel auf der Wunschliste des Käufers.